19 März 2021

Food Safety Culture neu in der IFS Food Version 7

Das Leben ist kein Wunschkonzert.

E-Mail Banner_v1.jpg

Ob es uns schmeckt oder nicht: Ab dem 1. Juli 2021 wird die IFS Food Version 7 für alle zertifizierten Unternehmen verbindlich. Das ist kein Grund zur Panik, aber eine klare Handlungsaufforderung an Sie. Die Kiwa International Cert GmbH macht Sie fit für die IFS 7.

Wir informieren Sie über die neuen Anforderungen und auditieren Ihr Unternehmen nach IFS 7.

 

Wir bringen Sie auf den Geschmack

Manches ist bekannt, vieles ist neu: Wichtige Änderungen in der IFS Version 7 sind …

  • ein überarbeitetes Bewertungssystem,
  • die Informationspflicht an IhreZertifizierungsstelle,
  • unangekündigte Zertifizierungsassessments (einmal in drei Jahren) werden Pflicht,
  • Betrachtung der Food Safety Culture im Unternehmen.

Wir informieren Sie über die Neuerungen.

 

Wir machen Sie fit für den IFS 7!

Sie sind noch keine Kiwa-Kundin oder -Kunde? Lernen Sie uns kennen. In unserem kostenlosen Sonderwebinar informieren wir Sie über die wichtigsten
Änderungen über den IFS Food 7 und stellen Ihnen die Kiwa International Cert GmbH als neuen kompetenten Zertifizierungspartner vor.

Die ersten 30 Anmeldungen sind kostenlos! Ab der 31 Anmeldung kostet unser Sonderwebinar 380,00 Euro und findet am 23. April 2021 von 12.00-13.00 Uhr statt.

Sie möchten teilnehmen? Melden Sie sich bitte direkt bei Theresa Pietrusska (E-Mail: de.food@kiwa.com).

 

IFS 7: Daten und Fakten

  • 1. März 2021 IFS Food Version 7 tritt in Kraft
  • 1. Juli 2021 die IFS Food Version 7 wird für alle zertifizierten Unternehmen verbindlich
  • nach dem 1. Juli 2021 sind Audits nur noch nach IFS Food Version 7 gestattet.