Tagtäglich gibt es immer mehr Verbraucher, die nach Kaffee aus Schattenanbau verlangen und gewillt sind, dafür ein paar Cent mehr zu zahlen, wohlwissend dass sie damit den Vogelschutz unterstützen sowie einen gesunden Lebensraum und gleichzeitig den Lebensunterhalt vieler landwirtschaftlicher Kleinbetriebe erhalten.

Die Bird Friendly-Zertifizierung von SMBC ist die einzige, mit einer 100 %-igen Garantie für biologischen- und Schattenanbau und trägt zu den gesündesten landwirtschaftlichen Betrieben bei.

Landwirte, Röster, Händler und Verbraucher, die gerne Kaffeebohnen aus streng kontrolliertem Schattenanbau beziehen möchten, aus denen ein besser schmeckender und hochwertigerer Spezialkaffee gewonnen wird, können hier weitere Informationen finden:

http://nationalzoo.si.edu/scbi/migratorybirds/coffee/

Produzenten und Verarbeiter, die nach dem Bird Friendly Standard zertifiziert sind, müssen ihre Zertifizierung alle drei Jahre erneuern lassen. Auf diesem Wege wird die weitere Einhaltung zur Erfüllung der Bird Friendly-Anforderungen gesichert.

Zusätzlich zum Bird Friendly Programm muss der Kaffee bio-zertifiziert sein.

Importeure, Händler und Röster, die das BF-Logo auf ihren Verpackungen und anderem Marketing-Material nutzen möchten, müssen eine kleine Lizenzgebühr an Bird Friendly zahlen.