Um die normativen Eigenschaften von Beton und Betonwaren sicherstellen zu können, ist eine eingehende Prüfung der Flugasche erforderlich.

Für die Herstellung von Beton darf ausschließlich zertifizierte Flugasche verwendet werden.

Im Rahmen einer Zertifizierung nach Bauproduktenverordnung werden bei einer Inspektion vor Ort Proben entnommen und in unseren qualifizierten Laboren auf verschiedene Parameter, wie u. a. Aktivitätsindex und Glühverlust überprüft.

Sind alle Prüfungen erfolgreich bestanden, wird ein CE Konformitätszertifikat für das Produkt ausgestellt.

In turnusmäßigen Abständen finden zur Aufrechterhaltung des Zertifikates Inspektionen vor Ort inkl. Probenahmen und anschließender Laborprüfung statt.