Kiwa-Gebäudepass

Der Kiwa-Gebäudepass in ein innovatives Konzept, das die nachhaltige Nutzung von Gebäuden sowie deren Stand- und Verkehrssicherheit kontinuiertlich und zuverlässig erfasst. Mit dem Kiwa-Gebäudepass bringen Sie das Wissen über den Status Ihrer Immobilie regelmäßig auf den neuesten Stand. Unsere Experten untersuchen Ihr Gebäude in gemeinsam vereinbarten Intervallen.

Als Eigentümer, Nutzer oder Investor einer Immobilie liegen die Werterhaltung und Wertsteigerung von Gebäuden ganz gewiss in Ihrem ureigenen Interesse. Nun gibt es einen innovativen Weg, Ihre Immobilie langfristig zukunftssicher zu machen - den Kiwa-Gebäudepass. Er bietet Ihnen vielfältige Vorteile und Mehrwert bei Verkauf und Vermietung Ihres Investitionsobjektes.

Ohne regelmäßige Untersuchungen und frühzeitige Instandsetzung werden aus kleineren Mängeln schnell große, substanzielle Schäden. Mit dem Kiwa-Gebäudepass haben Sie den Status Ihrer Immobilie im Blick. Denn zu jeder turnusmäßigen Zustandsanalyse erhalten Sie einen ausführlichen Bericht. So können Sie gezielt eingreifen, sobald es nötig wird - und auf der Basis der Kiwa-Analyse eine Instandsetzung bzw. Sanierung schnell und effektiv einleiten.

Unsere Leistungen konzentrieren sich auf folgende Felder:

  • Substanzanalyse und Bauwerksdiagnostik anhand DIN 1076 und intensiver sowie VDI 6200/RÜV
  • Parkhäuser und Tiefgaragen
  • Feuchteschäden
  • Schadstoffe in Innenräumen und bei historischen Baustoffen
  • Legionellen-Befall von Trinkwasser-Installation

Ähnliche Produkte

  • Nach VDI 6200 und der Richtlinie für die Überwachung der Verkehrssicherheit von baulichen Anlagen des Bundes (RÜV) sind Bauwerksuntersuchungen in regelmäßigen Abständen zur Früherkennung von Schäden durchzuführen, wobei neben der Dauerhaftigkeit auch...
    Zeigen
  • Anwendungsgebiet ist die Bestimmung von Holzschutzmitteln, Asbest, künstlichen Mineralfasern (KMF), Polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen und weiteren Schadstoffen in Gebäuden und Baustoffen.
    Zeigen