Sind Sie Hersteller, Planer, Verarbeiter, Sachverständiger oder Gutachter? Dann geben wir Ihnen gerne weitere Informationen hierzu auf.

Kontaktieren Sie uns einfach!

Die Erstprüfung durch eine notifizierte Prüfstelle ist Voraussetzung für eine CE-Kennzeichnung eines Fliesenklebers. Haben Sie die CE-Kennzeichnung für Ihren Kleber bereits erhalten?

Anfangs erfolgt die Erstprüfung gemäß DIN EN 12004 eines Fliesenklebers (zementöser Kleber, Dispersionen, Reaktionsharze). Je nach Eigenschaften, wie z.B. Haftverhalten vor und nach Alterung, Verformbarkeit und Standvermögen, erfolgt eine Einstufung in Klassen.