SCC

Das System Sicherheits Certifikat Contraktoren (SCC) wurde in der petrochemischen Industrie entwickelt. Mittels eines SCC-Systems soll sichergestellt werden, dass Sicherheits- und Gesundheitsschutzthemen in Unternehmen organisiert werden.

Unterschieden wird hierbei in SCC* und SCC**.

SCC* gilt für Unternehmen, die bis zu 35 Mitarbeiter haben und keine Subunternehmen einsetzen

SCC** gilt für Unternehmen, die mehr als 35 Mitarbeiter haben oder aber Subunternehmen einsetzen.

SCCP ist speziell auf solche Unternehmen ausgerichtet, die deren Personal auf dem Gelände der petrochemischen Industrie einsetzen.
 

SCP

Das System Sicherheits Certifikat Personaldienstleister (SCP) wurde speziell für Unternehmen entwickelt, die gemäß Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) anderen Unternehmen Personal für die vorgenannten Tätigkeiten überlassen.

SCP wurde für die Unternehmen entwickelt, die anderen Unternehmen gemäß AÜG Personal überlassen.

Vorgehensweise

Anhand von vorgegebenen Fragen wird überprüft, wie Themen zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz im Unternehmen organisiert und umgesetzt sind. Die Umsetzung wird dabei auf den Baustellen vor Ort nachvollzogen.