24 April 2019

Kiwa auf der Intersolar Europe 2019: Alles rund um Solardienstleistungen

Kiwa, als international akkreditierte Zertifizierungsstelle für Solarprodukte, ist auf der Intersolar Europe 2019 in München vertreten. Vom 15. bis 17. Mai präsentieren wir Ihnen unser breites Leistungsspektrum rund um den primären und sekundären Solarmarkt.

Wir freuen uns darauf, Sie an einem unserer Stände zu treffen:

  • Halle C1 - Stand 519 | Kiwa Italien
  • Halle A3 - Stand 360 | Kiwa Primara GmbH - Mitglied der Kiwa Gruppe Deutschland


Kiwa für die Zertifizierung von Solarprodukten

Kiwa ist eine nach EA ILAC akkreditierte Stelle in Italien, Deutschland und in den Niederlanden sowie eine IECEE CB-Scheme Zertifizierungsstelle (NCB) und ein Prüflabor (CBTL) für Photovoltaikmodule und Wechselrichter. Die wichtigsten Normen sind IEC 61215, IEC 61646, IEC 61730, PID, Ammoniakkorrosion, Salznebel, CEI 0-21, CEI 0-16, VDE ARN 4105, BDEW-Serie und so weiter. Darüber hinaus ist sie als Zertifizierungsstelle für die Solar Keymark Zertifizierung für Solarthermie-Systemverteiler nach den Normen EN 12976 und ISO 9806 tätig.

Kiwa ist auch ein anerkanntes Prüfzentrum für Montagesysteme in den Niederlanden. Schließlich ist Kiwa in Großbritannien für erneuerbare Energien nach dem Microgeneration Certification Scheme akkreditiert.

Weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen im Bereich der Solarenergie finden Sie auf der Seite des Marktsektors "Energie und Stromerzeugung".

Solar panels.jpg

Intersolar Europe

Die Intersolar ist eine der wichtigsten Branchenplattformen für Hersteller, Lieferanten, Distributoren, Dienstleister und Partner der Solarindustrie. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die Bereiche Photovoltaik, solarthermische Technologien, Solaranlagen sowie Netzinfrastruktur und Lösungen zur Integration erneuerbarer Energien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.intersolar.de.