• Unser Expertenteam setzt sich für den respektvollen Umgang mit der Umwelt ein und hilft Ihnen gern, Ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Im Bereich Wasser bieten wir Ihnen eine breite Palette an Lösungen an, die die Risiken für Ihre Gesund...
    Zeigen
  • In Deutschland müssen Kunststoffprodukte aller Art sowie Gummiprodukte, die in Kontakt mit Trinkwasser stehen, den hygienischen und toxikologischen Anforderungen der Leitlinien des Umweltbundesamtest (UBA) entsprechen. Die ist in der Elastomer-Lei...
    Zeigen
  • Für Bauwerke wie Löschwasserspeicher oder Trinkwasserbehälter gelten neben den allgemeinen baulichen Vorgaben besondere hygienische Anforderungen. Die regelmäßige Überprüfung der Bausubstanz dieser Wasserbehälter ist aus diesem Grund nicht nur für...
    Zeigen
  • In Deutschland müssen für die hygienische Unbedenklichkeit Werkstoffe und Produkte, die in Kontakt mit Trinkwasser stehen, im Hinblick auf die Migration chemischer Substanzen und das Wachstum von Mikroorganismen geprüft werden. Diese Anforderungen...
    Zeigen
  • Nach SCC-Regelwerk gibt es zwei unterschiedliche Prüfungen in der Personalzertifizierung: SCC – Zertifizierung inkl. Prüfung gemäß Dok. 18 für operativ tätige Mitarbeiter zum Einsatz auf Baustellen und gemäß Dok. 17 für operativ tätige Führungskrä...
    Zeigen
  • Für die Zertifizierung von Gummiprodukte für Anwendungen in Kontakt mit Trinkwasser in den Niederlanden.
    Zeigen
  • Die aus unsachgemäß durchgeführten Rückbau oder Sanierungsarbeiten resultierenden Konsequenzen sind erheblich. Sowohl mit umweltrechtlichen als auch mit strafrechtlichen Folgen muss gerechnet werden. Darüber hinaus bedingt die unkontrollierte Verm...
    Zeigen
  • Zertifizierung von ISO 9001 Qualitätsmanagementsystemen mit Kiwa: Verbessern Sie Ihre Leistung, erfüllen Sie die Bedürfnisse Ihrer Kunden und steigern Sie Ihren Gewinn.
    Zeigen
  • Mit einer Auditierung und Zertifizierung nach unserem Auditsystem „Nachhaltig, Sozial & Fair“ weisen Sie gegenüber Ihren Kunden nach, dass Sie soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit sowohl in Ihrem Unternehmen als auch in Ihrem Lieferkettenmanagement verankert haben.
    Zeigen
  • Bei dieser Prüfung wird die chemische Zusammensetzung von polymeren Baustoffen und Kunststoffen mittels: Infrarot-Spektroskopie Auflichtmikroskopie Rasterelektronenmikroskopie (REM) und energiedispersiver Röntgenmikroanalyse /EDX) Gaschro...
    Zeigen
  • Der Kiwa-Gebäudepass in ein innovatives Konzept, das die nachhaltige Nutzung von Gebäuden sowie deren Stand- und Verkehrssicherheit kontinuiertlich und zuverlässig erfasst. Mit dem Kiwa-Gebäudepass bringen Sie das Wissen über den Status Ihrer Immo...
    Zeigen
  • Beton mit erhöhtem Säurewiderstand muss seine chemische Beständigkeit bei einer Säureprüfung beweisen. Dann kann er zum Beispiel für Kraftwerkskühltürme ohne Innenbeschichtung, abwassertechnische Anlagen oder bei Gründungen mit aggressivem Grundwa...
    Zeigen
  • EN 681-1. Elastomer-Dichtungen - Werkstoff-Anforderungen für Rohrleitungsdichtungen für Anwendungen in der Wasserversorgung und Entwässerung Teil 1: Vulkanisierter Gummi
    Zeigen
  • Die Safety Culture Ladder fördert eine kontinuierliche und vor allem nachhaltige Verbesserung des Sicherheitsbewusstseins im Arbeitsprozess.
    Zeigen
  • Unternehmen agieren nicht allein in den Märkten, sondern sind auf Zulieferer, Vertriebsketten, Händler und Franchisepartner angewiesen. Diese Unternehmensketten operieren unter einer Corporate Identity, damit Sie als Ihre Kunden auf einen Blick er...
    Zeigen
  • Nicht jede Bauwerksuntersuchung erfordert Eingriffe in die Bausubstanz. Gerade für eine erste Abschätzung des vorliegenden Schadenspotentials oder zur Bestätigung der korrekten Bauausführung stehen verschiedene, zerstörungsfreie bzw. zerstörungsar...
    Zeigen
  • Jede Investition in Grundstücke und Nutzungsänderung usw. ist zwangsläufig mit der Frage nach möglichen Schadstoffen im Untergrund verbunden. Darüber hinaus verpflichtet das BBodSchG i.V.m. der BBodSchV Eigentümer und Besitzer Maßnahmen zur Abwehr...
    Zeigen
  • Anwendungsgebiet ist die Bestimmung von Holzschutzmitteln, Asbest, künstlichen Mineralfasern (KMF), Polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen und weiteren Schadstoffen in Gebäuden und Baustoffen.
    Zeigen
  • ISO 14001-Zertifizierung für Umweltmanagement mit Kiwa: Reduzieren Sie Abfall, gewinnen Sie das Vertrauen Ihrer Kunden und seien Sie wettbewerbsfähig.
    Zeigen
  • Zertifizierung von vulkanisierten Gummiprodukten für Trinkwasseranwendungen (BRL K17504)
    Zeigen