Sanitärarmaturen und Zubehör

Die Standards, die für Sanitärprodukte in industriellen und häuslichen (Trink-)Wasserinstallationen gelten, sind sehr hoch. Unser globales Netzwerk moderner Laboratorien bietet maßgeschneiderte Dienstleistungen an, die Herstellern und Lieferanten dieser Produkte helfen, die Einhaltung nationaler und internationaler Standards nachzuweisen, um die Verfügbarkeit von sicherem Wasser zu gewährleisten.

Unser umfangreiches Portfolio umfasst Produktzulassungen, Prüfungen, Inspektionen und Beratungen für eine breite Palette von Produkten wie Sanitärarmaturen, Duschköpfe, Feuerlöschsysteme, flexible Schläuche, Entlüftungsvorrichtungen, Spülkästen und Ventile.

Kiwa | Für die Standards für Sanitärprodukte und Zubehör

Unsere Dienstleistungen im Bereich Sanitärarmaturen

  • WRAS - Water Regulations Advisory Scheme Testing (Wasserregulierung)
    Zeigen
  • In Deutschland müssen für die hygienische Unbedenklichkeit Werkstoffe und Produkte, die in Kontakt mit Trinkwasser stehen, im Hinblick auf die Migration chemischer Substanzen und das Wachstum von Mikroorganismen geprüft werden. Diese Anforderungen werden in dem DVGW Arbeitsblatt W270 beschrieben.
    Zeigen
  • In Deutschland müssen Kunststoffprodukte aller Art sowie Gummiprodukte, die in Kontakt mit Trinkwasser stehen, den hygienischen und toxikologischen Anforderungen der Leitlinien des Umweltbundesamtest (UBA) entsprechen.
    Zeigen