Produkte zur Wasseraufbereitung

Wasseraufbereitungsprodukte zielen darauf ab, die Qualität des Wassers zu verbessern, indem unerwünschte Bestandteile entfernt werden. Auf diese Weise kann Wasser für den gewünschten Verwendungszweck wie Trinken, industrielle Nutzung, Bewässerung oder einfach nur die sichere Rückführung in die Umwelt geeignet gemacht werden.

Kiwa bietet verschiedene Zertifizierungs- und Testprogramme an, mit deren Hilfe Ihre Wasseraufbereitungsprodukte die Einhaltung der höchsten Standards nachweisen können. Unabhängig davon, ob Ihre Produkte für Point-of-Use- oder Point-of-Entry-Anwendungen konzipiert sind, deckt unser umfangreiches Dienstleistungsportfolio ein breites Spektrum an Filtrationsmedien und Chemikalien ab.

Wir unterstützen Lieferanten auf der ganzen Welt beim Nachweis, dass ihre Produkte die internationalen Leistungs- und Hygienesicherheitsanforderungen für Produkte wie Filtrationsgeräte, Umkehrosmoseanlagen, Entsalzungsanlagen, Ionenaustauschsysteme, Wasserenthärter und Duschfilter erfüllen.

Kiwa | Produkte zur Wasseraufbereitung

Unsere Dienstleistungen für Wasseraufbereitungsprodukte

  • WRAS - Water Regulations Advisory Scheme Testing (Wasserregulierung)
    Zeigen
  • In Deutschland müssen für die hygienische Unbedenklichkeit Werkstoffe und Produkte, die in Kontakt mit Trinkwasser stehen, im Hinblick auf die Migration chemischer Substanzen und das Wachstum von Mikroorganismen geprüft werden. Diese Anforderungen werden in dem DVGW Arbeitsblatt W270 beschrieben.
    Zeigen
  • In Deutschland müssen Kunststoffprodukte aller Art sowie Gummiprodukte, die in Kontakt mit Trinkwasser stehen, den hygienischen und toxikologischen Anforderungen der Leitlinien des Umweltbundesamtest (UBA) entsprechen.
    Zeigen