18 Juli 2022

11. Erfahrungsaustausch und Weiterbildung für Schweißaufsichtspersonen

Unser 11. Erfahrungsaustausch und Weiterbildung zum Thema Schweißaufsichtspersonen findet am 22. September 2022 in Dresden im Kim Hotel statt.

Als Schwerpunkte sind Vorträge zur DIN EN 1090 geplant. In diesem Jahr stellen wir auch das Thema Nachhaltigkeit vor, unter anderem die eigenständige Errechnung von EPDs mit unserer Web-App R<THiNK.
Wer sich für die juristische Verantwortung von Schweißaufsichtspersonen interessiert, ist bei der Veranstaltung ebenso am richtigen Platz. 

 

Themenüberblick 
  • Juristische Verantwortung von Schweißaufsichtspersonen
  • Nachhaltigkeit: R<THiNK
  • DIN EN 1090 Teil 4
  • Vibrationsentspannung von Schweißbauteilen Vor- und Nachteile

 

Anmeldung

Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich gerne unter dem unten stehenden Formular anmelden.

Die Teilnahmegebühr p.P. beträgt 199,00 EUR (zzgl. MwSt.) einschließlich Verpflegung, Seminarunterlagen und Teilnahmezertifikat.