Primara als Teil der Kiwa Familie

Die Kiwa Primara GmbH ist ein technisches Dienstleistungsunternehmen, welches im Jahr 2010 in Kaufbeuren gegründet wurde. Als unabhängiges Prüflabor mit Zertifizierstelle für elektrische und elektronische Produkte stehen wir Ihnen mit unserem fachkompetenten, internationalen Team mit Rat und Tat zur Seite. Seit September 2018 sind wir ein Teil der Kiwa Gruppe in Deutschland.

Durch den Zusammenschluss von Kiwa und Primara ergeben sich für unsere Kunden umfangreiche und erweiterte Möglichkeiten der Zertifizierung und Prüfung Ihrer Produkte mit einem zentralen Ansprechpartner. Unser höchstes Ziel ist es nach wie vor, schnelle, kompetente und preiswerte Dienstleistungen im Bereich der Prüfung und Zertifizierung anzubieten und unsere Auftraggeber dadurch bei der Platzierung ihrer Produkte auf dem globalen Markt zu unterstützen.

Die Firma Primara wird weiterhin an ihrer Strategie festhalten, umfangreiche Prüf- und Zertifizierungsdienstleistungen aus einer Hand anzubieten. Der Prüf- und Zertifizierungsstandort bleibt selbstverständlich mit sämtlichem Kernpersonal und allen Akkreditierungen am Standort Kaufbeuren erhalten. 

Vor allem im Bereich Netzintegration, Produktsicherheit, Medizin und Umweltsimulation werden die bestehenden Kapazitäten und Kompetenzen kontinuierlich erweitert.

Wir freuen uns darauf, Sie weiterhin als unseren Kunden zu bedienen und Ihnen den bisher gewohnt kompetenten und persönlichen Service zu bieten. Darüber hinaus erweitert sich das angebotene Dienstleistungsspektrum in vielen Bereichen.


Sie haben Fragen zu unserem erweiterten Produktportfolio? Sprechen Sie uns sehr gern direkt an!

Unsere Services

Wenn der von Ihnen gesuchte Service hier nicht aufgelistet ist, nutzen Sie bitte die Suchfunktion oben rechts.

  • Weltweit gibt es eine Vielzahl an lokalen Netzanschlussrichtlinien und Normen, die je nach Land eingehalten werden müssen.
    Zeigen
  • Wir unterstützen Sie erfolgreich mit Produktprüfungen und internationalen Zertifizierungen rund um Medizinprodukte.
    Zeigen
  • Bei Planung, Entwicklung, Produktion und Wartung von Systemen, die aus elektrischen und/oder elektronischen Bauteilen bestehen, muss die Funktionale Sicherheit von Beginn an mit berücksichtigt werden.
    Zeigen
  • Batterien, die Lithium enthalten, müssen nach der Prüfnorm UN 38.3 getestet werden, um den gefahrlosen Transport sicherzustellen.
    Zeigen
  • Kiwa bietet Organisationen die Möglichkeit, ein Labor von Kiwa für die Durchführung von Tests für die elektrische Sicherheit, die elektromagnetische Verträglichkeit und alle geforderten Funktionsprüfungen zu engagieren, die im Hinblick auf die harmonisierten Normen durchgeführt werden müssen.
    Zeigen
  • Der MIL-STD-810 ist eine US-amerikanische, technische Militärnorm, die Umwelt-Testbedingungen für militärische Ausrüstung spezifiziert.
    Zeigen
  • Aufgrund unserer umfangreichen Akkreditierungen für den Bereich der Elektromobilität ist Kiwa Ihr Partner bei der Prüfung Ihrer Geräte und somit wichtiger Partner beim Nachweis der Normenkonformität.
    Zeigen