• Die Energieerzeugung aus erneuerbarer, dezentral erzeugter Energie verzeichnet weltweit immer höhere Zuwachsraten. Um am Markt erfolgreich bestehen zu können ist die Sicherheit, Qualität, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit Ihrer Produkte unabdingbar.
    Zeigen
  • Der CO2 Fußabdruck, auch bekannt unter dem englischen Begriff Carbon Footprint, erfasst die gesamten CO2 Emissionen, welche direkt oder indirekt über den Lebenszyklus eines Produktsystems entstehen.
    Zeigen
  • Nachhaltigkeit mit We Care erfolgreich einführen und umsetzen. We Care-zertifizierte Unternehmen handeln entlang der Lieferkette ganzheitlich nachhaltig und arbeiten an einer kontinuierlichen Verbesserung. Relevante Nachhaltigkeitsaspekte – vom Anbau in den Ursprungsländern bis in den heimischen Supermarkt.
    Zeigen
  • Ökobilanzdaten für EPDs von Baumaterialaien, Energiesystemen, Technikanlagen sowie Transporte werden immer wichtiger, da die Nachfrage von nachhaltigen Gebäuden steigt. Die neue Norm EN 15804 gibt die Produktkategorieregeln für Bauprodukte und Bauleistungen vor.
    Zeigen
  • Bei einem Carbon Footprint, zu Deutsch CO2-Fußabdruck, werden die gesamten direkten und indirekten CO2-Emissionen quantifiziert. Der Carbon Footprint von Produkten (CFP) nach ISO 14067 erfasst die gesamten CO2-Emissionen, welche direkt oder indirekt über den Lebenszyklus eines Produktsystems entstehen.
    Zeigen
  • Der „Product Environmental Footprint (PEF)“ repräsentiert das nächste Level europäischer Umweltpolitik und dient zur Kommunikation essentieller Umweltparameter im Bereich B2B und B2C.
    Zeigen
  • Sie sind interessiert sich mit Ihrem Unternehmen zum IFS Food Version 7 zertifizieren zu lassen? Oder Sie möchten die wichtigsten Neuigkeiten der Version 7 bearbeiten und im Dialog diskutieren? Melden Sie sich für unser Ganztages Training an!
    Zeigen
  • ISO 50001 Energiemanagementsystem-Zertifizierung mit Kiwa: Ressourcen schonen, Geld sparen und den Klimawandel abschwächen.
    Zeigen
  • Der SEE-Standard zertifiziert Unternehmen aus der Mineralien- und Metallbranche, die entlang der Lieferkette ganzheitlich nachhaltig handeln und an einer kontinuierlichen Verbesserung arbeiten. Um dieses Ziel zu erreichen, werden die relevanten Nachhaltigkeitsaspekte systematisch geprüft und bewertet.
    Zeigen
  • Zertifizierung von ISO 9001 Qualitätsmanagementsystemen mit Kiwa: Verbessern Sie Ihre Leistung, erfüllen Sie die Bedürfnisse Ihrer Kunden und steigern Sie Ihren Gewinn.
    Zeigen
  • Mit der Einführung in unser Ökobilanzierungstool R<THiNK bekommen Sie Einblicke in die eigenständige Erstellung von Ökobilanzen für Ihre Produkte.
    Zeigen
  • Im Januar 2024 soll die EU-Richtlinie zur CSR-Berichterstattung (Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD)) für in der EU ansässige Unternehmen über nicht finanzielle Kennzahlen wie Umweltauswirkungen, gesellschaftliche Einflüsse und der nachhaltigen Unternehmensführung in Kraft treten. Die Kiwa bietet verschiedene Leistungen an, um Ihre Nachhaltigkeitsanforderungen zu quantifizieren und über ein Verifizierungs- oder Zertifizierungssystem bestätigen zu lassen.
    Zeigen
  • Mit einem konkreten CSC-Audit und der CSC-Zertifizierung durch Kiwa arbeiten Sie an Ihrer Nachhaltigkeit und einer besseren Marktposition. Kiwa verfügt über das erforderliche Fachwissen, um Kunden bei der Erlangung und Aufrechterhaltung der Zertifizierung zu unterstützen.
    Zeigen
  • Die Fair Trade Sustainability Allicance (FairTSA) ist eine Non-Profit-Organisation, die auf die Entwicklung von Standards zu fairem Handel und sozialer Verantwortung, ethisches Supply-Chain-Management und die Förderung einer verantwortungsbewussten, nachhaltig handelnden Gemeinschaft spezialisiert ist.
    Zeigen
  • Im Bauwesen rücken Nachhaltigkeitsbestrebungen immer stärker in den Vordergrund. Damit stehen Unternehmen vor der Herausforderung, die Umweltauswirkungen ihrer Produkte zu kennen und zu kommunizieren. Als wirkungsvolles Instrument werden hierzu die Umweltproduktdeklarationen genutzt.
    Zeigen
  • Eine Ökobilanz – auch bekannt als Lebenszyklusanalyse oder englisch Life Cycle Assessement (LCA) – ist eine systematische Analyse potentieller Umweltwirkungen eines Produktsystems über den gesamten Lebensweg, von der Produktion über die Nutzungsphase bis zur Entsorgung.
    Zeigen
  • ISO 14001-Zertifizierung für Umweltmanagement mit Kiwa: Reduzieren Sie Abfall, gewinnen Sie das Vertrauen Ihrer Kunden und seien Sie wettbewerbsfähig.
    Zeigen
  • Weltweit gibt es eine Vielzahl an lokalen Netzanschlussrichtlinien und Normen, die je nach Land eingehalten werden müssen.
    Zeigen
  • National und international steigen die Anforderungen an Unternehmen, die Einhaltung von Sozial- und Umweltstandards an ihren Standorten und in ihren Lieferketten sicherzustellen. Kiwa unterstützt Sie bereits heute bei allen aktuellen sowie zukünftigen Herausforderungen im Bereich Nachhaltigkeit. Belegen Sie die Nachhaltigkeit in ihrer Lieferkette vom Ursprung der Rohstoffe bis zum gefertigten Produkt mit Kiwa.
    Zeigen
  • Für den deutschen Markt prüfen und zertifizieren wir Ihre Erzeugungsanlage gemäß der geltenden Mittelspannungsrichtlinie VDE-AR-N 4110.
    Zeigen